Suche


Cover - Die Heuschrecke tritt den Elefanten oder David gegen Goliath

Ngô Thị Bích Thu und Martin Großheim

Die Heuschrecke tritt den Elefanten oder David gegen Goliath

Vietnamesisch-deutsche Sprichwörter und Redensarten im Vergleich

september 2011, 161 s., kart., format 190 x 120 mm
isbn 978-3-940132-34-5
reihe Sprachen im Fokus


14,90 euro (D)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

In Vietnam gehören Sprichwörter und Redensarten zum alltäglichen Sprachgebrauch. Deshalb wird nun zum ersten Mal im deutschen Sprachraum eine repräsentative Auswahl häufig verwendeter und eingängiger vietnamesischer Sprichwörter vorgestellt. Aufgenommen wurden zum einen „klassische“ Sprichwörter, die z.B. konfuzianische Vorstellungen widerspiegeln, zum anderen aber auch neuere Redensarten, die erst während des Vietnamkrieges, in den harten Nachkriegsjahren nach 1975 oder in der Zeit der Wirtschaftsreformen nach 1986 geprägt wurden.

Das Wörterbuch ist damit nicht nur unverzichtbar zum besseren Verständnis der vietnamesischen Sprache, sondern bietet auch einen Einblick in die vielfältige kulturelle und geschichtliche Entwicklung dieses faszinierenden Landes.

 

 

Autoreninfo

Dr. habil. Martin Großheim wurde 1963 geboren. Von 1985 bis 1990 Studium der Südostasienkunde an der Universität Passau (1990 Magister). 1987-1988 DAAD-Sprachenstipendiat an der Fakultät für Vietnamesische Sprache, Hanoi.

1991-1994 Promotionsstipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung. Promovierte 1996 an der Universität Passau mit einer Arbeit über "Nordvietnamesische Dorfgemeinschaften: Kontinuität und Wandel. Vom Beginn der Kolonialzeit bis zum Ende der Vietnamkriege." Die Dissertation wurde 1997 in der Reihe "Mitteilungen des Instituts für Asienkunde, Hamburg" publiziert.

1996-1998 Mitarbeit am vom Bayerischen Forschungsverbund Area Studies (FORAREA) geförderten Forschungsprojekt "Transformationsprozesse" vietnamesischer Dörfer: Tradition und Transformation im nördlichen und südlichen Vietnam nach Ende der sozialistischen Planwirtschaft.

1997-1999 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Südostasienkunde der Universität Passau.

1999-2000 Postdoctoral Fellow am Center for East and Southeast Asian Studies, Lund University/Sweden.

Von 2001 bis 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte und Gesellschaft Südostasiens der Humboldt Universität Berlin. Bis 2008 Mitarbeiter am DFG-Projekt "Der Weg in den Vietnamkrieg" (Leitung: Prof. Vincent Houben). Wird ab WS 2009/10 die Vertretungsprofessur für Geschichte und Gesellschaft Südostasiens an der HU Berlin antreten.

Führt seit 1993 freiberuflich bei InWEnt (Internationale Weiterbildung und Entwicklung/Bad Honnef, vormals Deutsche Stiftung für Internationale Entwicklung) Landeskundetutorien "Vietnam" durch. Betreut dort die "Landesinformationsseite Vietnam" (LIS).

Weiterempfehlen